wp1df4f6df.png
wp6c00e1ea.png
wp762845ac_0f.jpg
wpbec9738f_0f.jpg












Lichtquell
Stuttgart
Herzenswege
finden . . .
wp03f0f729_0f.jpg
wp35691cad_0f.jpg
wpbd9f9602_0f.jpg
wpa71890f6_0f.jpg
wpcffe2c9a.png
wpf01931a0.png
wp4096073e.png

wp3f495e8f.png

Meditation dient dazu, die Einheit und Gesundheit von Körper, Psyche (Seele) und Geist zu erhalten und zu festigen. In der Meditation kann der Kontakt zu den uns innewohnenden Kräften, unserer göttlichen Rückbindung, neu hergestellt, bzw. ausgebaut werden.  Die Übung der Meditation ist darauf ausgerichtet, Entspannung bei gleichzeitiger Konzentration zu finden. Dies geschieht durch den Wechsel vom Tun in's Sein, sowie die Beruhigung des Geistes und der Gedanken. In meinen Seminaren und Übungstreffen werden einfache Meditationsformen angeboten, damit jeder letztendlich seine individuelle Form selbst finden kann.

 

Medialität bezeichnet die Empfänglichkeit für Informationen, die aus hohen Schwingungsebenen kommen und dazu dienen, uns helfend und lehrend auf unserem Entfaltungsweg zu unterstützen. Hierbei werden Sensoren bzw Sinne genutzt, die vereinfacht als geistige Entsprechung zu unseren sog.5 Sinnen verstanden werden können. Hierbei wird das Wort "Hell" (=im Licht befindlich) dem entsprechenden sensorischen Sinn vorangestellt. Also: Hell-sehen, Hell-hören, Hell-fühlen, Hell-Wissen. Geschmack und Geruch sind hier weniger betont, obschon vorhanden.Wer über eine mediale Begabung verfügt, erfährt dies anfangs oft als verstörendes Erleben, da dieses vielen Menschen unbekannt oder mit falschen Vorstellungen besetzt ist. Hier will ich begleiten und helfen, ein rechtes Verstehen und Umgehen mit diesen Potentialen zu finden, sowie Vorurteile ausräumen helfen.

 

Inneres Wachstum: Wer mit Meditation und Medialität umgeht oder auch einen anderen spirituellen Weg geht, sei es aus Interesse oder innerer Notwendigkeit, befindet sich zwangsläufig in einem beständigen Reifungs- und Entfaltungsprozess. Dabei wird jeder mit inneren und äußeren Hindernissen konfrontiert, die ehmals hilfreich begrenzend, nun überwunden und neu eingestellt werden wollen. Mein Anliegen ist es, hierbei hilfreich zu unterstützen, damit das Mögliche möglich wird. Dies geschieht in der individuellen Begleitung durch diese Hindernisse. Grundsätzliche Ausrichtung meiner Arbeit ist die Überzeugung, daß wir alle auf einem Weg sind, der uns füher oder später unvermeidlich wieder mit unserer grundlegenden und göttlichen Natur in Einklang bringt. Wann und in welchem Leben dies geschieht, ist dabei unwichtig.  Wichtig ist hier allein unser Streben.

wp4262a44c.png
wp2a993fc7.png
Seminare